Elitepartner – die besondere Partnerbörse

Februar 8, 2017 by | Filed under Onlinedating.
Die Website elitepartner.de gehört zu den Premium Anbietern im Bereich Partnerschaftsbörsen. Hier wird Werbung gemacht, einen einzigartigen Service nutzen zu können. Schon bei der Anmeldung wird durch einen sogenannten „Niveau-Filter“ überprüft, ob ein User zu Elitepartner passen kann. Dadurch werden die Kontaktvorschläge, die Elitepartner macht, dann besonders „treffsicher“. Wie auf allen Partnerschaftsportalen läuft die Partnersuche auch hier anonym ab. Wem man sein Profil zeigt (Foto, Namen etc.), entscheidet man selbst. Es gibt, wie bei anderen Börsen auch, eine Premium-Mitgliedschaft. Laut Statistik sagen 42 % der Premium-Mitglieder, dass sie erfolgreich die große Liebe gefunden haben.

Vorteile und Nachteile von Elitepartner

Wie jedes vergleichbare Portal hat auch Elitepartner Vor- und Nachteile:
Vorteile:lovers-1862321_1280
  • Die Profile sind 100 % geprüft – Die Elitepartner-Mitarbeiter sind geschult, die Profile der User nach bestimmten Kriterien zu prüfen. Dadurch entstehen ernstgemeinte Kontakte.
  • Stiftung Warentest geprüftes Portal – Im Februar 2016 bestätigt Stiftung Warentest folgende Kriterien: Gut Passgenauigkeit der Partnervorschläge
    & sehr guter Datenschutz
  • Hohe Erfolgsquote- Die Premium-Nutzer bestätigen durch eine Befragung überwiegend, dass sie durch Elitepartner den Partner gefunden haben, den sie suchen.
  • Hohes Niveau – Die Singles, die auf www.elitepartner.de suchen, sind kultiviert, niveauvoll und haben ernsthafte Absichten.
Nachteile:
  • keine allzu große Partnerauswahl
  • nicht die größte Partnervermittlung Deutschlands
  • es ist nicht garantiert, dass tatsächlich nur Akademiker und Singles mit Niveau angemeldet sind – also keine sogenannte „Akademiker-Garantie“

 

Kosten von Elitepartner

Singles können die meisten Funktionen mit einer kostenlosen Mitgliedschaft testen. Es gibt zwei Modelle, wie man Elitepartner testen kann:

Kostenlose Basis-Mitgliedschaft

Sie eignet sich zum Testen und um einen ersten Einblick auf Elitepartner zu gewinnen. Hier wird der kostenlose Persönlichkeitstest angeboten. Dort werden die Interessen, die Vorstellungen über eine ideale Partnerschaft und verschiedene Persönlichkeitsmuster erfragt. Die Kurzauswertung des Testes sowie passende Partnerschaftsvorschläge sind in der kostenlosen Mitgliedschaft enthalten. Auch die Profile und wer das eigene Profil besucht hat, sowie der Erhalt und Versand von Nachrichten ist kostenlos enthalten.

Kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft

Diese ist wichtig, wenn ein Mitglied die Partnersuche intensiv verfolgen möchte. Die kostenpflichtigen Leistungen sind:robot-707219_1280
  • lesen und versenden von Kontaktnachrichten
  • gezieltes Freischalten der eigenen Fotos
  • Fotos anderer Mitglieder sehen können
  • Detailliertes Persönlichkeitsprofil
  • Vorschläge für Singles in der näheren Umgebung
  • eine gewisse „Kontakt-Garantie“: Innerhalb der Laufzeit werden eine bestimmte Zahl an Kontakten garantiert!
Allgemein werden verschiedene Laufzeiten der Mitgliedschaft angeboten (6, 12 oder 24 Monate). Die Kosten von ElitePartner hängen dann von der jeweils ausgewählten Dauer ab.
Standardpreise:
  • Premium-Mitgliedschaft: 79,90 Euro (6 Monate) 49,90 Euro (12 Monate) 34,90 Euro (24 Monate)
Fazit: Wer eine wirklich ernsthafte Beziehung sucht, ist bei Elitepartner richtig. Eine langfristige, solide Partnerschaft kann hier gefunden werden. Der Persönlichkeitstest hilft, potenzielle Partner zu entdecken, die optimal zu dem Suchenden passen. Allerdings ist eine Premium-Mitgliedschaft zu empfehlen, denn nur sie bietet den Zugriff auf alle wichtigen Leistungen.